banner-soziale

Blues Praxis Sämisweidstrasse 2 5035 Unterentfelden Tel: 062 291 10 93 Email: info@bluespraxis.ch  

 

„Wenn Dein Leben keinen Sinn mehr hat, dann erschaffe Dir einen“
Jeff Siegrist

der Soziale

Mein Rauswurf aus der Wirtschaft Ende der 90er geht mir bis heute nah. Wieso fördert und unterstützt das herrschende System keine Mitarbeiter mit einer Leistungsbeeinträchtigung? Ein Mensch ist doch keine leere Batterie, die der Benutzer nach Gebrauch einfach wegschmeissen und entsorgen kann.

Seit mehr als zehn Jahren suchte ich unermüdlich nach Lösungen. Eine Lösung, die für die Wirtschaft und das Volk annehmbar ist. In der Form einer Genossenschaft habe ich diese gefunden. Die Realität zeigt aber, dass es mit der Gründung einer sozialen Institution alleine nicht getan ist. Sozialfirmen werden in Zukunft einen immer grösseren Stellenwert einnehmen. Bislang fehlt ihnen aber ein klares Gesicht, sprich Image.

Mit der Gründung der „Fair Integration“ Genossenschaft durch einen Zusammenschluss von Sozialfirmen soll dieses Image geschaffen werden und ein neuer Markt entstehen. Ich nenne den neuen Markt „the fair integration market“. In den Geschäftsstellen der Genossenschaft, so genannten „Hang Blues Shops“, findet der Konsument ein grosses Angebot an Waren und Dienstleistungen von Mitgliedern der Genossenschaft. Der einzige Unterschied im Gegensatz zu herkömmlichen Angeboten liegt in der Zertifizierung durch das „Fair Integration“ Gütesiegel.

Die "Fair Integration" Genossenschaft dient der freien Wirtschaft als "Back up Economy". Die Genossenschaft hat die Funktion einer "Auffanggesellschaft". Arbeitnehmer, die aufgrund der schlechten Wirtschaftslage ihre Stelle verlieren, sollen nach Möglichkeit in der Genossenschaft weiter beschäfigt werden.

Wieso eine Genossenschaft?

Weil sich ein Unternehmen im freien Markt nur beschränkt oder gar nicht um die Anliegen von leistungsbeeinträchtigten Mitarbeitern kümmern kann.

Weil wir eine „Solidarwirtschaft“ brauchen, die neue Arbeitsplätze und Modelle für gesundheitlich angeschlagene Arbeitskräfte schafft. Wir wollen die AHV schützen und die IV entlasten.

Weil es in der Natur der Schweizerinnen und Schweizer steht, wenn es eng und brenzlig wird zusammenzustehen. Unsere Nation ist aus dem genossenschaftlichen Geist geboren und nennt sich offiziell Schweizerische Eidgenossenschaft.

Besuchen Sie die Webseite und unterstützen Sie mein Projekt im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

hangblues-logo

Herzlichen Dank

signature

Hang Blues – Fair Integration Gründer

„Um seine wahre Grösse zu erkennen, muß man von Zeit zu Zeit den Mut aufbringen über seinen eigenen Schatten zu springen! "