banner-home

Blues Praxis Sämisweidstrasse 2 5035 Unterentfelden Tel: 062 291 10 93 Email: info@bluespraxis.ch  

 

„Auf der Suche nach dem Sinn Deines Lebens wirst Du irgendwann Deiner Bestimmung begegnen und wissen wer Du bist.“
Jeff Siegrist

Das hätte ich mir nie träumen lassen. Als ich in den Neunzigern meine Kaderstelle mit der Begründung verlor, ich wäre aufgrund meiner cerebralen Lähmung zu nett, zu naiv und zu ehrlich für den Job, dachte ich mein Leben hätte keinen Sinn mehr. Bis dahin hatte ich, wie Sie vielleicht auch, mein Leben und meine Person zu einem grossen Teil über die Arbeit definiert.

Plötzlich, und ohne Vorwarnung, fand ich mich auf dem Abstellgleis wieder. Die Krise liess nicht lange auf sich warten. Monate zerrender Abklärungs- und Selbstfindungsphasen folgten. „Super, Du bist 29, hast keinen Job, kein Geld und wälzt Dich in den Mühlen der Invalidenversicherung.“ So hatte ich mir mein Leben wirklich nicht vorgestellt. Ich fühlte mich auch nie – „invalid“. Das englische Wort für ungültig.

So begann ich mit dem Unterricht der Blues-Harp, wie sich die kleine Mundharmonika nennt, und setzte sie nebenbei auch als therapeutisches Hilfsmittel für gesundheitlich angeschlagene Menschen ein. Anderen mit meiner Lebensgeschichte und der Mundharmonika Mut zu machen empfand ich, und empfinde ich heute noch, als eine wunderbare und sinnvolle Aufgabe.

Mein Traum einer humaneren Wirtschaft habe ich nie aufgehört zu träumen. Mit meinem Projekt „Hang Blues – Fair Integration“ setze ich mich für ein neues Wirtschaftssystem ein. Die Wirtschaft soll dem Volk dienen und nicht umgekehrt. Manche beäugten mich in der Vergangenheit als liebenswerten Träumer und unverbesserlichen Visionär. Heute sehen mich einige als Pionier und Vordenker der schweizerischen Solidarwirtschaft.

Seit August 2012 bin ich unter dem Pseudonym "Thomasi" auch als bildender Künstler tätig. Die Mundharmonika wird zum Pinsel. So schliesst sich der Kreis zwischen der musischen und bildenden Kunst. Unter "der Künstler" finden Sie Zugang zur Gallery. Wer weiss, vielleicht schmückt ein "Thomasi" schon bald eine Ihrer Wände?

Geniessen Sie die Zeit auf meiner Seite und verweilen Sie ein bisschen in meiner Welt!

Herzlichen Gruss

signature

„Um seine wahre Grösse zu erkennen, muß man von Zeit zu Zeit den Mut aufbringen über seinen eigenen Schatten zu springen! "